Über mich

Fàilte! Sehr cool, dass Du Dir die Zeit nimmst, um mehr über mich und meinen Reiseblog für Deine Auszeit auf Zeit zu erfahren.

An Irishman on tour

Alles fing damit an, dass meine Eltern mich auf den Namen Patrick tauften und ich mit roten Haaren auf die Abenteuerreise Leben geschickt wurde. Es nahm seinen Lauf, dass ich der Farbe Grün durchaus gewogen bin und das ein oder andere grüne T-Shirt trage. Kurz zusammengefasst: you must be Irish, ey?

Auch wenn sich meine Wurzeln nicht nachweislich nach Irland zurück verfolgen lassen, so muss es doch mit einem Funken Wahrheit behaftet sein. Werde ich doch grundsätzlich für einen irischen Zeitgenossen gehalten und mein Reisepass sieht sich des Öfteren genötigt meine deutsche Herkunft zu beweisen.

 

Über diesen Blog

Mit 24 Jahren habe ich mir die Frage gestellt, ob ich beruflich sowie privat noch glücklich und zufrieden bin? Ein Jahr später habe ich das erste Mal meinen Job gekündigt, meinen Rucksack gepackt und war für 9 Monate auf Weltreise.
Es war die bisher beste Entscheidung meines Lebens. Eine Arbeit hinter mir zu lassen, mit der ich unzufrieden war und die mich insbesondere zeitlich sehr in Anspruch genommen hatte. Zeit, die jedem von uns nur ein einziges Mal zur Verfügung steht. Außerdem habe ich in dieser Auszeit meine Leidenschaft für Reisen sowie das Backpacken entdeckt.
Und es hat mich auch eine wichtige Sache gelehrt. Es macht auf Dauer keinen Sinn, sich über Unzufriedenheit zu beklagen. Ohne etwas zu ändern, wird es nicht besser.

 „Deswegen möchte ich Dich inspirieren, zum nachdenken anregen und ermutigen. Gönn Dir eine Auszeit! Geh Reisen!“

Reisen ist für mich nicht nur eine Leidenschaft, sondern auch ein Lebensgefühl geworden. Ob nah oder fern, ich versuche so oft wie möglich den magischen Zauber einer Reise zu erleben. Unterwegs zu sein, ist für mich eine Oase der Freiheit, unbeschwerter Leichtigkeit und des Glücks, in die ich gerne eintauche, mit allen meinen Sinnen spüre und versinke.

Ich möchte Dich ermutigen selbst eine Auszeit zu nehmen. Ängste zu überwinden, zu reisen, zu entdecken, auszubrechen, sich vertrauensvoll treiben zu lassen, sich hinzugeben und zu öffnen für andere Menschen und Kulturen. Und ich möchte mit Dir die Zeit anhalten. Zeit, die in heutiger Schnelllebigkeit zu häufig zur Randnotiz verkümmert.

 „Zeit zu sein, zu leben und zu erleben.“

Das eine Auszeit größten Mut zur Veränderung erfordert und mit einigen Hürden einhergeht, ist mir wohl bewusst. Deswegen helfe ich Dir mit meinen Erfahrungen und möchte Dich bei Deinen Überlegungen unterstützen.

 

Warum nicht gleich? Oder willst Du wirklich warten, bis Du im gehobenen Alter bist?

Wieso Du nicht länger warten und Dir jetzt eine Auszeit gönnen und die Welt erkunden solltest.

Folge mir zu einer Entdeckungsreise auf einsamen oder weniger einsamen Pfaden, zu bekannten oder unbekannten Oasen dieses wunderbaren blauen Planeten, hinweg von Alltäglichem.

Auf der Suche nach Gleichgesinnten, Momenten, Begegnungen und Orten, und Zeit, welche das Leben so unbedingt lebenswert machen. Auf der Suche nach Einzigartigkeit, die jeder Auszeit und Reise inne wohnt.

Was Dir eine Auszeit und Reise geben wird, kann niemand voraussagen. Aber denkst Du nicht, der Versuch lohnt sich?

 

Mehr über mich?

An Irishman on tour ist auch zu Gast auf anderen tollen Blogs und Webseiten mit noch mehr inspirierenden Artikeln und Tipps für Deine reisende Auszeit.

 

Dir gefällt mein Blog und Du willst keinen Artikel mehr verpassen?

Dann folge mir auf Facebook, Twitter oder Google+Mehr inspirierende Reisebilder findest Du außerdem auf Instagram sowie Pinterest.

Ich freue mich auf Dich!

Dein
Irishman on tour Patrick

 

An Irishman on tour at summit of Mount Rundle in Canada

8 Kommentare

  1. Hej Patrick, wow warst du fleißig! Respekt, dass du die Seite so schnell auf die Beine gestellt hast! Ich war natürlich neugierig und habe mich mal durchgeklickt, der Teil „Über mich“ lässt sich richtig toll lesen! 🙂 Und ich bin schon gespannt auf neue Einträge!

    Nur auf die Seite „Bücher für unterwegs“ musst du noch etwas packen – mir würde da spontan „Schiffbruch mit Tiger“ einfallen. 😛

    Liebe Grüße & hugs,
    Maren

    • Vielen lieben Dank Maren!
      Mich hat die Leidenschaft gepackt und das lief die viele Arbeit wie von selbst. Es macht einen unglaublich großen Spaß und ich freue mich riesig darauf, meinen Ideen freien Lauf zu lassen. „Bücher für unterwegs“ ist in Arbeit und ich denke Yann Martell findet dort auch seinen Platz.
      Freu mich auf einen weiteren Besuch.
      Liebe Grüße, Patrick

    • Liebe Nadine,

      vielen Dank 🙂 Das freut mich total und motiviert mich sehr. Viel Spass beim stöbern!

      Liebe Grüße,
      Patrick

  2. Ich bin gerade zufällig auf deinen Blog gestossen und habe mich etwas verloren in der Rubrik „Inspiration“ – denn ich bin ein grosser Fan von Inspiration 🙂 … also weiter so 😉
    Deine Berichte schau ich mir aber auch gleich an.

    • Hello, hello Nina 🙂
      ich hoffe es war die ein oder andere Inspiration für Dich dabei 🙂 Nächstes Jahr wird es in jedem Fall mehr davon geben.

      Liebe Grüße und Dir ein reisefreudiges und zufriedenes 2014!
      Patrick

    • Hello, hello Annika,
      lieben Dank für Dein Interesse 🙂 Ich denke wir bekommen das hin. Du findest die Follow-Buttons direkt unterhalb des Titelbildes auf der rechten Seite.
      Um mich auf meiner aktuellen Reise zu begleiten kannst Du mir auch direkt auf https://www.facebook.com/AnIrishmanontour folgen.
      Freu mich über Dich als neuen Follower!

      Liebe Grüße aus Saigon.
      Patrick aka An Irishman on tour

      PS: Lass mich doch wissen, ob es geklappt hat.

Leave A Reply